ninja_gaiver@aol.com entfernen

ninja_gaiver@aol.com Ransomware ist noch ein weiterer Ransomware, die stammt aus einer Familie von Ransomware, die CrySIS-Ransomware-Engine verwendet. Es widmet sich all Ihre Dateien verschlüsseln und verlangen, dass Sie die Entschlüsselung Werkzeug von seinem Entwickler kaufen, Ihre Dateien wiederherzustellen, aber das Problem ist, dass Sie vielleicht nicht dieses Tool. Unsere Security-Experten empfehlen daher, diese bösartige Anwendung zu entfernen. Wir haben eine Probe davon erhalten, und in diesem Artikel werden wir die Ergebnisse der Analyse durchgeführt durch die Malware-Forscher diskutieren. Wenn Ihr Computer mit ihm infiziert wurden, dann überprüfen Sie bitte unten für unsere manuelle Entfernung Guide. Ninja_gaiver Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie ninja_gaiver@aol.com

ninja_gaiver@aol.com Ransomware wurde von einem Entwickler erstellt, die unsere Forscher denken in Russland basiert. Dieser Entwickler wurde die Freigabe ähnlicher Infektionen seit Monaten, und einige seiner neueren Versionen, wie z. B. Grand_car@aol.com Ransom, Alex.vlasov@aol.com und Radxlove7@india.com sind immer noch da draußen mit betrügerischen Mitteln verteilt. Also ninja_gaiver@aol.com Ransomware keineswegs zuvor ersetzen soll Infektionen entlassen und die bereits große Familie der Ransomware hinzugefügt werden soll. Jetzt lassen Sie uns reden Sie Verteilung.

Unsere Forscher glauben, dass diese besondere Ransomware mithilfe von e-Mail-Spam verteilt ist. Jetzt wird e-Mail-Spam verwendet von vielen Entwicklern von Ransomware, um die Computer von ahnungslosen Benutzern zu infizieren, so dass unsere Forscher waren nicht überrascht zu erfahren, dass diese besondere Infektion in gleicher Weise verteilt wird. Die bösartige e-Mails nicht aus obskuren e-Mail-Adressen als die e-Mail-Adressen kommen versuchen, Mitarbeiter des weltweit bekannten Unternehmen wie eBay, FedEx, imitieren und so weiter. Die e-Mails verfügen über Anlagen, die als PDF-Datei getarnt werden können aber sind eigentlich bösartige ausführbare Dateien, die ninja_gaiver@aol.com Ransomware Hauptprogramm auf eine von mehreren vorgegebenen Positionen Drop festgelegt werden.

Während der Durchführung ihrer Forschungs, haben unsere Security-Experten festgestellt, dass diese Ransomware festgelegt ist, um die ausführbare Hauptdatei in einem der sieben mögliche Standorte fallen, die am ehesten diejenigen enthalten, die %WINDIR%Syswow64 und % WINDIR%System32. Darüber hinaus wird die Ransomware festgelegt, eine Zeichenfolge zufällig benannte Registrierung auf HKLMSOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionRun erstellen, die Wertdaten des Standortes das Hauptprogramm (z. B. % WINDIR%Syswow64executable.exe.) Sobald alles in Ordnung ist, wird diese Ransomware verbinden mit dem Internet und anschließend den Server, der die privaten Entschlüsselungsschlüssel per diese Anwendung speichert.

Es beginnt die Verschlüsselung der Dateien. Beachten Sie, dass es nicht bestimmte Dateitypen herauspicken, die am ehesten wertvolle Informationen enthalten, für die Sie bereit sind, das meiste Geld zu zahlen wäre. Nein, verschlüsselt ihn fast alle Dateien in allen Ländern mit Ausnahme von % AppData %, System32 % und Windows % Temp %. Den RSA-2048-Bit-Verschlüsselungsschlüssel verwendet, um die Dateien zu verschlüsseln. Derzeit kann keine freien Entschlüsselung Werkzeug könnte Ihre Dateien zu entschlüsseln, es jedoch im Gange. Während verschlüsseln, ninja_gaiver@aol.com Ransomware die .id-B4500000.ninja_gaiver@aol.com.xtbl-Datei-Erweiterung mit einer eindeutigen ID-Nummer fügt und eine e-Mail-Adresse, die müssen Sie verwenden, kontaktieren Sie den Entwickler um weitere Anweisungen zu erhalten wie Sie das Lösegeld zu zahlen. Die Summe des Geldes, die das Opfer erwartet wird, zu zahlen ist nicht angegeben, aber unsere Forscher sagen, dass es irgendwo zwischen 3 und 4 BTC kann die 1715 und 2287 USD bzw. ist. Das sind erhebliche Mengen an Geld, das möglicherweise nicht lohnt.

Sobald die Verschlüsselung abgeschlossen ist, erstellt diese Ransomware auf jeden Fall eine Datei mit dem Namen wie Sie Ihre files.txt zu entschlüsseln. Der Text in Seite liest diese Datei “DECRYPT Dateien E-Mail ninja_gaiver@aol.com. Alle Drittparteiprogramme, Bilder und Dokumente sind verschlüsselt.” Dieses Programm nicht den Bildschirm sperren, so dass Sie Ihren Computer mit eingeschränkter Funktionalität verwenden können. Jedoch da das Lösegeld, die, das Sie zahlen sollen riesig ist und es keine Garantie gibt, dass Sie die versprochenen Entschlüsselungsschlüssel erhalten, empfehlen wir, dass Sie ninja_gaiver@aol.com Ransomware entfernen.

Unsere Security-Experten haben eine manuelle Entfernung Anleitung erstellt, die Ihnen diese Infektion in seiner Gesamtheit zu beseitigen hilft. Wir empfehlen jedoch da seine Hauptprogramm Name randomisiert und die Position, die sie fallen gelassen wird mit einem gewissen Grad variiert, mit SpyHunter, unsere empfohlene Anti-Malware-Anwendung für den Fall, dass Sie die ausführbare Datei selbst finden können.

Manuelle Entfernung guide

  1. Presse-Windows + E Tasten.
  2. Geben Sie in der Datei-Explorer Adressfeld jede der folgenden Speicherorte. ◾%WINDIR%System32 ◾%WINDIR%Syswow64 ◾%ALLUSERSPROFILE%Start MenuProgramsStartup ◾%ALLUSERSPROFILE%MicrosoftWindowsStart MenuProgramsStartup ◾%ALLUSERSPROFILE%Application DataMicrosoftWindowsStart MenuProgramsStartup ◾%APPDATA%MicrosoftWindowsStart MenuProgramsStartup ◾%USERPROFILE%MicrosoftWindowsStart MenuProgramsStartup
  3. Suchen Sie die ausführbare Datei (.exe) Datei, und löschen Sie ihn.
  4. Schließen Sie den Dateiexplorer.

Löschen Sie den Registrierungsschlüssel

  1. Presse-Windows + R Tasten.
  2. Geben Sie Regedit, und mit der Eingabetaste.
  3. Gehe zu HKLMSOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionRun
  4. Suchen Sie eine zufällig benannte Zeichenfolge dessen Datenwert den Pfad der ausführbaren Datei (e.g.%WINDIR%Syswow64executable.exe) verfügt über
  5. Der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf löschen.

ninja_gaiver@aol.com Ransomware ist eine bösartige Anwendung, die Verschlüsselung fast aller Dateien auf Ihrem Computer zu “bieten”, die Entschlüsselung Werkzeug um sie zu entschlüsseln kaufen gewidmet. Der Verbrecher hinter dieser Infektion sollten Sie eine große und unzumutbare Summe Geld zu zahlen und es gibt keine Garantie, das Sie es erhalten, nachdem Sie bezahlt haben. Daher empfehlen wir, dass Sie diese Ransomware mit der Anleitung oben oder unsere vorgeschlagene Programm löschen.Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie ninja_gaiver@aol.com

Windows OS von ninja_gaiver@aol.com betroffen

  • Windows 1032% 
  • Windows 836% 
  • Windows 723% 
  • Windows Vista7% 
  • Windows XP2% 

Warnung! Mehrere Antiviren-Scanner sind nur Malware Möglichkeit mit Bezug zu ninja_gaiver@aol.com ermittelt.

Anti-Virus SoftwareVersionDetection
NANO AntiVirus0.26.0.55366Trojan.Win32.Searcher.ninja_gaiver@aol.com
VIPRE Antivirus22702ninja_gaiver@aol.com
Dr.WebAdware.ninja_gaiver@aol.com
McAfee5.600.0.1067Win32.Application.ninja_gaiver@aol.com
McAfee-GW-Edition2013Win32.Application.ninja_gaiver@aol.com
Malwarebytesv2013.10.29.10PUP.ninja_gaiver@aol.com
Kingsoft AntiVirus2013.4.9.267Win32.ninja_gaiver@aol.com
Qihoo-3601.0.0.1015Win32/Virus.RiskTool.ninja_gaiver@aol.com
Baidu-International3.5.1.41473PUP.Win32.ninja_gaiver@aol.com
ESET-NOD328894Win32/ninja_gaiver@aol.com
VIPRE Antivirus22224ninja_gaiver@aol.com.Generic
Tencent1.0.0.1Win32.ninja_gaiver@aol.com

ninja_gaiver@aol.com Globale Trends nach Land

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie ninja_gaiver@aol.com

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Image Image Image Image