CTB-Faker Ransomware entfernen

CTB-Faker Ransomware ist eine neue Ransomware-Variante, die CTB-Locker Ransomware zu imitieren versucht. Leider gelingt es nicht an dieser Sendung. Der Grund dafür, dass seine Unfähigkeit, in erster Linie die Daten verschlüsseln. CTB-Faker Virus sperrt nur die Daten des Opfers in einem Archiv. Nun, das ist weit von aufwendigen Ransomwares wie das kürzlich veröffentlichte Microsoft Decryptor Ransom, zum Beispiel. Statt tatsächlich Verschlüsseln von Dateien des Opfers, CTB-Faker Virus verlagern sie in passwortgeschützten ZIP-Archiv. Diese Ransomware Bedrohung nutzt WinRAR um alle Dateien mit den folgenden Erweiterungen umsetzen der C:Users.zip ZIP-Archiv mit einem Passwort geschützt. Die Erweiterungen sind: CTB-Faker Ransomware

dann 2 Dateien werden erstellt: Ihre persönlichen Dateien sind encrypted.txt und index.html. Ihre persönlichen Dateien sind encrypted.txt auf der C-Platte und im Ordner “Program Data” des Laufwerks befindet. Index.HTML Datei wird auch auf die Programmdaten Ordner von Laufwerk C gelöscht werden. Diese beiden Dateien enthalten die Lösegeldforderung. Die Hacker hinter CTB-Faker Malware fest, dass ihre Schadprogramm ist von starken Verschlüsselungsalgorithmus, nämlich SHA-512, und ein eindeutigen Schlüssel – RSA-4096 – für die Verschlüsselung von Daten des Opfers generiert wurde. Es wird gesagt, auf einem dunklen Server gespeichert werden. Das geforderte Lösegeld beträgt 50 US-Dollar. Diese Cyber-Betrüger scheint nicht gierig sein. Darüber hinaus geben sie Ihnen 7 Tage um die Zahlung zu übertragen, wenn die Entschädigung für die Daten verdoppelt werden. Die Bitcoin-Adresse ist 1NgrUc748vG5HerFoK3Tkkb1bHjS7T2w5J. Die Cyber-kriminellen bitten auch die Transaktions-ID an miley@openmailbox.org e-Mail-Adresse um die Entschlüsselungsschlüssel senden. Diese E-mail ist auch für die Hilfe und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es eine Ersatzadresse BTC berichtet – 3MTTgd2BaPndUYkmGjiacaPLkuWsiPUzM3, und es gibt eine alternative E-mail-help@openmailbox.org entweder.

Die Hacker der CTB-Faker drohen zu den Schlüssel zu zerstören, wenn das Opfer nicht an die Regeln ausgekleidet in der Lösegeldforderung hält. Sie sagen, dass der einzige Weg, die Sie Ihre Daten abrufen können durch Zahlung. Aber das ist nicht wahr. Lesen Sie im folgenden Abschnitt um zu wissen, wie man Ihre Dateien völlig kostenlos und ohne sich mit kriminellen beschäftigen.

Wie wird CTB-Faker Ransomware verteilt?

CTB-Faker Cryptomalware breitet sich über Pornoseiten. Um genauer zu sein, sind fake-Profil-Seiten auf die diese Websites mit Passwörter und Links zu Striptease Videos passwortgeschützt, die Händler von diesem Ransomware. Wenn ein Benutzer die bereitgestellten Links folgt, wird die ZIP-Datei auf seinen Computer heruntergeladen. Derzeit wird diese ZIP-Datei auf JottaCloud gehostet. Sobald die ZIP-Datei extrahiert und die ausführbare Datei ausführen, beginnt CTB-Faker Virus seine schmutzige Arbeit zu tun.

Wie man durch CTB-Faker Ransomware verschlüsselte Dateien zu entschlüsseln?

In der Tat könnte je nachdem, ob Sie oder nicht infiziert sind (oder können) Sie CTB-Faker Virus Ihre Daten sperren zu stoppen. Wenn Sie erhalten (geworden) ein Pop-up von gefälschten Grafikkarte Fehler beim Versuch, die soll-zu-sein Striptease-Video zu sehen, die Ransomware wurde in der Mitte seiner Missetat. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt Ihren Computer Herunterfahren, werden Sie lösen (wird gelöst haben) das Problem. Wenn Sie das ursprüngliche Installationsprogramm von CTB-Faker Ransomware, die Sie heruntergeladen haben haben, können Sie an Helfer unter dem folgenden Link – http://www.bleepingcomputer.com/forums/t/619672/ctb-faker-help-and-support-topic-your-personal-files-are-encryptedtxt/verweisen. Die Decryptor wird innerhalb von Minuten veröffentlicht werden.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie CTB-Faker Ransomware Speichern

Windows OS von CTB-Faker Ransomware betroffen

  • Windows 1026% 
  • Windows 840% 
  • Windows 722% 
  • Windows Vista6% 
  • Windows XP6% 

Warnung! Mehrere Antiviren-Scanner sind nur Malware Möglichkeit mit Bezug zu CTB-Faker Ransomware ermittelt.

Anti-Virus SoftwareVersionDetection
Kingsoft AntiVirus2013.4.9.267Win32.CTB-Faker Ransomware
NANO AntiVirus0.26.0.55366Trojan.Win32.Searcher.CTB-Faker Ransomware
Malwarebytes1.75.0.1PUP.Optional.CTB-Faker Ransomware
K7 AntiVirus9.179.12403Unwanted-Program ( CTB-Faker Ransomware )
McAfee5.600.0.1067Win32.Application.CTB-Faker Ransomware
ESET-NOD328894Win32/CTB-Faker Ransomware
VIPRE Antivirus22224CTB-Faker Ransomware.Generic
Tencent1.0.0.1Win32.CTB-Faker Ransomware
Dr.WebAdware.CTB-Faker Ransomware
Malwarebytesv2013.10.29.10PUP.CTB-Faker Ransomware
Qihoo-3601.0.0.1015Win32/Virus.RiskTool.CTB-Faker Ransomware
VIPRE Antivirus22702CTB-Faker Ransomware

CTB-Faker Ransomware Globale Trends nach Land

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie CTB-Faker Ransomware

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Image Image Image Image